Gustav Rieckmann nach 24 Jahren als Ortsbrandmeister in Wittorf verabschiedet

„ Gustav Rieckmann hat in seiner Zeit als Ortsbrandmeister viel bewegt und war für viele ein Vorbild“, so Bardowicks stellvertretender Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann in seiner Laudatio auf der jüngsten Samtgemeinderatssitzung im Gasthaus Benecke in Handorf. Dort erhielt Gustav Rieckmann aus den Händen von Samtgemeindebürgermeister Günter Dubber seine Verabschiedungsurkunde. In Rieckmanns Amtszeit fielen u.a. die Zugbildung in der Samtgemeinde, die 125 – Jahrfeier der Ortswehr Wittorf und die Beschaffung eines Staffellöschfahrzeugs.

Zu Rieckmanns Nachfolger wurde Andre Klatt vom Samtgemeinderat einstimmig gewählt, zunächst allerdings kommissarisch, bis die erforderlichen Führungslehrgänge abgeschlossen sind. Rieckmann wünschte seinem Nachfolger alles Gute und eine glückliche Hand.

Kommissarisch gewählt wurde im Dezember vergangenen Jahres der stellvertretende Gemeindebrandmeister Claus Fehrmann. Mittlerweile hat er die erforderlichen Lehrgänge absolviert und wurde vom Rat einstimmig bestätigt. 

 

Sven Lehmann

SGFW – Pressewart

 

 

Bild 1

 

Gustav Rieckmann wird vom SG – Bürgermeister Dubber verabschiedet

 

Bild 2

 

Gustav Rieckmann, Andre Klatt und Claus Fehrmann