Böschungsbrand an der B 404 bei Handorf

Zu einem Böschungsbrand mussten die Feuerwehren aus Handorf und Bardowick in den Mittagsstunden am Montag, den 05 Juli ausrückten. Im Bereich der Auffahrt zur B 404 brannten gegen kurz nach 12 Uhr ca 2500 m2 Böschung. Rund 25 Einsatzkräfte waren im Einsatz. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die B 404 gut 1 Stunde voll gesperrt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Aufgrund der  Trockenheit mahnen Polizei und Feuerwehr zur Umsicht im Umgang mit Feuer. 

 

Sven Lehmann
SGFW – Pressewart

 

Fotos Feuerwehr Handorf