St. Dionyser Wettbewerbsgruppe gut gerüstet für ihr „Heimspiel“

Zum 4. mal in Folge wurde die Feuerwehr St. Dionys Samtgemeindesieger bei den Wettbewerbsgruppen. Mit 400,37 Punkten wurde dabei ein beachtliches Ergebnis erzielt. Da die St. Dionyser Wehr im Moment leider die einzigste Wettbewerbsgruppe in der Samtgemeinde Bardowick stellt, startete man außer Konkurrenz, obwohl man mit der Punktzahl wahrscheinlich auch mit Gegner Samtgemeindesieger geworden wäre.

Als „Highlight“ folgt nun das Heimspiel auf dem Kreisfeuerwehrtag im September, welcher von der Feuerwehr St. Dionys ausgerichtet wird. Auch dort will man mit einer guten Punktzahl glänzen und eine vordere Platzierung anpeilen

Auf dem Foto sind:
Oben (von links nach rechts)
Karl-Heinz Soltau, Ole Soltau, Thomas Block, Matthias Schröder
Unten (von links nach rechts)
Detlev Gaack, Jens Ravens, Malte Soltau, Oliver Frank, Svenja Soltau

 

Sven Lehmann

SGFW – Pressewart