Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Horburg – Hermann Pahl für 50- jährige Mitgliedschaft geehrt

Das Jubiläumsjahr 2012, in dem die Feuerwehr Horburg ihr 110- jähriges Bestehen feierte, war ein ruhiges Einsatzjahr. Dieses bilanzierte Ortsbrandmeister Björn Mennrich auf der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Flindt, zur der Mennrich neben den Mitgliedern der Einsatz- und Altersabteilung auch Gemeindebrandmeister Claus Fehrmann, Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann und Barums Bürgermeister Torsten Rödenbeck begrüßen konnte.
Zu lediglich vier Einsätzen mussten die Horburger Blauröcke im vergangenen Jahr ausrücken, diese unterteilten in zwei Brand- und zwei Hilfeleistungseinsätze. Besonders ärgerlich war hier ein böswilliger Alarm nachts in Handorf im Mai, wo der vermeintliche Brand einer Gaststätte gemeldet wurde. Der Täter konnte hier glücklicherweise ermittelt werden und wurde entsprechend belangt.
Um auch weiterhin für den Ernstfall gerüstet zu sein, nahmen die Kameraden wieder zahlreich an den Übungsdiensten teil, zudem besuchten einige Kameraden Lehrgänge an der FTZ in Scharnebeck. Schwerpunkt war zum Jahresende die Ausbildung im Digitalfunk, denn mittlerweile wurden alle Feuerwehren in der Samtgemeinde Bardowick mit Digitalfunk ausgestattet.
Mit Marcel Lange und Timo Lehmann konnten zwei neue Mitglieder für die Einsatzabteilung gewonnen werden. Zur Zeit besteht die Feuerwehr Horburg aus 28 Aktiven, 13 Alterskameraden und 4 Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr der Gemeinde Barum. In der Kinderfeuerwehr, die bisher von den Kameraden der Feuerwehr St. Dionys geführt wurde, gab es einen Wechsel. Zur neuen Kinderfeuerwehrwartin wurde Tatjana Lehmann von der Feuerwehr Barum gewählt. Arianne Zanotti und Katja Soltau aus Horburg unterstützen als Stellvertreterinnen.
Über die Ernennungen zur Oberfeuerwehrfrau /-mann durften sich Nina Jacobsen, Sven Behr und Dennis Dunn freuen.
Gemeindebrandmeister Claus Fehrmann ehrte Hermann Pahl für 50 –jährige Mitgliedschaft. Auf stolze 70 Jahre Zugehörigkeit in der Feuerwehr Horburg kann Johannes – Heinrich Stein zurück blicken. Seine Ehrung musste krankheitsbedingt verschoben werden.

Bildunterschriften:

1. Hermann Pahl ist seit 50 Jahren Mitglied der Feuerwehr Horburg.

2. v.l. Ortsbrandmeister Mennrich ernannte Dennis Dunn, Nina Jacobsen und Sven Behr zum Oberfeuerwehrmann/-frau.

3. Nina Jocobsen, Dennis Dunn, Sven Behr, Hermann Pahl, stellv. OrtsBm Manfred Flügge, OrtsBm Björn Mennrich, Bürgermeister Torsten Rödenbeck, Gemeindebrandmeister Claus Fehrmann und SG – Bürgermeister Heiner Luhmann.

Sven Lehmann
SG – FW Pressewart