Bardowicker Samtgemeinderat ernennt Ehrenbeamte bei den Feuerwehren

Zwei Kameraden aus den Feuerwehren der Samtgemeinde Bardowick wurden auf der jüngsten Ratssitzung im Barumer Gasthaus Flindt ins Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Aus den Händen von Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann und dem Samtgemeinderatsvorsitzenden Achim Gründel erhielten sie ihre Ernennungsurkunden.

Für seine erste Amtszeit wurde der stellvertretende Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr St. Dionys, Thomas Block ernannt. Er war zuvor bereits zwei Jahre kommissarisch eingesetzt und hat in dieser Zeit die erforderlichen Führungslehrgänge an der Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Celle absolviert. Seine Amtszeit läuft jetzt bis zum Frühjahr 2020.

Bereits in seine zweite Amtszeit geht der stellvertretende Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Wittorf, Frank Fehlhaber. Auch diese Amtszeit läuft bis 2020. 

Beide Ernannten wurden zuvor einstimmig vom Rat der Samtgemeinde ins Ehrenbeamtenverhältnis berufen. Samtgemeindebürgermeister Luhmann wünschte beiden eine glückliche Hand im Umgang mit ihren Kameraden und viel Freude bei der neuen Aufgabe.

Sven Lehmann
Pressewart Samtgemeindefeuerwehr Bardowick