Fantasievolle Nacht am Barumer See

Am Dienstag, den 7. Juni, einem schönen Sommerabend trudelten die Kinder und Jugendlichen gegen 18.00 Uhr beim DLRG-Haus ein. Ein spannender Abend lag vor den Betreuern und den Kids. Zuerst wurden allerdings die Zelte aufgebaut und nach dem anstrengenden Werkeln, durften sich alle am See erholen. Vier von den Jugendlichen entpuppten sich als Wasserfans und waren lange Zeit schwimmen. Die anderen spielten auf der Wiese. Währenddessen glühte der Grill langsam heiß, damit die hungrigen Jugendlichen sich für die lange Nacht stärken konnten. Gegen 23.00 Uhr begann das Fantasy-Rollenspiel. Danny, ein Erzieher aus Lüneburg, hat diese Spielart für sich entdeckt und gibt sein Wissen gerne an die Jugend weiter. Die rasante Nacht ging bis 5.00 Uhr, auch wenn ein paar Kids schon vorher müde in die Zelte wankten. Mit frischen Brötchen am Morgen endete die Rollenspielnacht am Barumer See.

Danny hat übrigens eine Rollenspielgruppe im Bardowicker Jugendzentrum. Es wird immer donnerstags von 16.00 bis 20.00 Uhr gespielt. 

von Felicitas Holdorf (Abt. Jugend der SG-Bardowick)