Neues Fahrzeug für die Freiwillige Feuerwehr Barum

Am 11.08.2007 wurde der Freiwilligen Feuerwehr Barum offiziell ein neues Fahrzeug übergeben. Es handelt sich um ein Fahrgestell der Firma MAN mit einem Aufbau der Firma Schlingmann. Der MAN hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 8,4t, der Diesel-Motor leistet 180PS und die Fahrerkabine hat Platz für eine Staffelbesatzung.
1000 Liter Wasser sind nun immer mit an Bord, so dass im Fall der Fälle auch ein Schnellangriff durchgeführt werden kann. Zusätzlich sind auf dem Fahrzeug ein Strom-Aggregat und Beleuchtungsanlagen verstaut, dazu kommt die integrierte Pumpe die ca. 1600l Wasser in der Minute fördern kann.
Die Beschriftung des neues Fahrzeuges wurde von Bernd Schinkel und Thomas Schrieber gesponsort, die beiden sind auch aktive Mitglieder im Bürgernetz Barum.

Außerdem konnte heute die Freiwillige Feuerwehr Barum auch ihr neues Feuerwehrboot offiziell in Empfang nehmen, diese bietet mit einem 5PS Außenborder angetrieben drei Personen Platz.

Bei der offiziellen Übergabe waren diverse Gratulanten aus der lokalen Politik und aus den Nachbar-Feuerwehren anwesend, die im Anschluss bei Imbiss und Getränken den Neuzugang feierten.

(von: Joachim Päper - 11.08.2007)

 

 

Fotos zum Vergrößern bitte anklicken!