Betreuungsangebot während der Schulferien

Liebe Eltern,
immer häufiger taucht bei uns Eltern die Frage auf: Wo kann mein Kind, wenn es in die Schule kommt, während der Schulferien betreut werden.

Die Schulferien summieren sich auf ca. 3 Monate im Jahr. Für viele Eltern stellt dies in Bezug auf die Betreuung eine große Herausforderung dar.

Wir wollen daher gerne beim Samtgemeindebürgermeister Herrn Luhmann eine  Anfrage bezüglich einer Betreuungsmöglichkeit während der Schulferien in Barum stellen. Die Betreuung wäre dann kostenpflichtig.

Unser Bürgermeister Torsten Rödenbeck hat insoweit bereits Kontakt mit Frau Herrmann von der Landesschulbehörde aufgenommen.

Voraussetzung ist natürlich, dass sich genügend Eltern finden, die an so einer Möglichkeit interessiert sind.

Wie diese Betreuung aussehen und wo sie genau stattfindet könnte, wäre noch völlig offen. Sie wäre dann aber auf jeden Fall kostenpflichtig.

Wir halten es zunächst für wichtig, dass bekannt wird, dass es in Barum und Umgebung viele Eltern gibt, die ein solches Angebot benötigen und nutzen würden. 

In der Schule und im Kindergarten hängen daher jeweils Listen (in  den Gruppen bzw. Klassen) aus mit der Bitte, Euch dort einzutragen, sofern Interesse besteht.

Zunächst nur mit der Anzahl der Interessenten (keine Namensweitergabe) würden wir gegenüber Herrn Luhmann bzw. der Samtgemeinde den dringenden Bedarf unterlegen wollen, wobei letztendlich die Landesschulbehörde für die Umsetzung zuständig ist.

Bei Rückfragen könnt Ihr Euch gerne an uns wenden.

Sandra Jensen        Britta Meyer
(Mutter von Anni)    (Mutter von Marie und Madita)

Barum, den 10.10.12