"Fleischschießen" des Schieß - Club Barum e.V.

Fleischschießen 2012
Auch für Gäste

1. Geschossen wird nach den Bestimmungen des DSB und seinen Änderungen.
2. Die Benutzung eigener Gewehre ist gestattet.
3. Jeder Schütze/in darf nur die Scheiben beschießen, die auf seinen Namen eingetragen sind.
4. Preisberechtigt ist jeder, der mindestens 2 Scheiben beschossen hat.
5. Probescheiben werden nicht ausgegeben.
6. Am Essen kann nur teilnehmen, wer seinen Einsatz von € 13,00 bezahlt hat.
In den € 13,00 sind 2 Scheiben enthalten, jede weitere Scheibe
kostet € 1,00

Schüler und Jugend:
Einsatz:  2 Scheiben = € 3,50, jede weitere Scheibe = € 0,25

Preise: 1 x 40 Ringe = 2 kg Kotelett
  jede weitere 40 Ringe je §½ kg Kotelett dazu.
  39 Ringe = 1,5 kg Fleisch
  bei weiteren 4 x 39 Ringen je §½ kg Fleisch dazu.
  38 Ringe und darunter einmalig 1 kg Wurst.
Wer seine Scheiben nicht beschießt und nicht abgibt, hat keinen Anspruch auf Wurst.

Termine: 02.11.2012 -  23.11.2012  immer freitags von 19:30 Uhr bis ca. 22:00 Uhr im Vereinsheim "Am See 26a". 

Siegerehrung und Fleischverteilung beim Grünkohlessen am 01.12.2012
um 19.30 Uhr beim Vereinswirt Werner Flindt.

Marion Rohde
- Vereinssportleiterin -