Jahreshauptversammlung der Barumer Schützen

Wie jedes Jahr im Januar fand auch diesmal die Jahreshauptversammlung 2012 der Barumer Schützen auf dem Saal der "Gaststätte Flindt" in Barum statt. Breiten Raum nahm obligatorisch die Berichterstattung des vergangenen Schützenjahres durch den Präsidenten Werner Hobst ein. Seiner Aussage zufolge ist der Mitgliederstand im Berichtsjahr nahezu ausgeglichen Nach seinem Bericht wurden im Verein verschiedene Positionen durch Wahlen neu besetzt. Im Anschluss ging es dann um neue Themen. Es stellte sich die Frage nach einer geänderten Routenführung beim Ummarsch zum Schützenfest, den Ausbau bzw. die Fortführung der Einrichtung eines Schießstandes für Bogenschützen und vieles mehr. Durch die Erhöhung der Mitgliederbeiträge konnte eine Konsolidierung der Finanzlage erreicht werden, wusste der Schatzmeister Rainer Arens zu berichten. So gesehen ist der Schiessclub Barum e.V. sicherlich für das Schützenjahr 2012 gut aufgestellt und freut sich auf eine rege Teilnahme der Mitglieder aber auch die immer gern gesehenen Gäste.


text & fotos: Reinhard w. Pietrowski