DRK und Barum 2014 Jahreshauptversammlung

Auch in diesem Jahr fand die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins vom „Deutschen roten Kreuz“, diesmal am 16. Januar 2014 in der Gaststätte „Flindt“ in Barum statt. Die Vorsitzende Marion Arens gab ihren Bericht für das vergangene Jahr ab und ging im Anschluss zu den Ehrungen über. 

Eine Ehrenurkunde und die dazu gehörige Nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

Marion Arens, Liebgard Seibicke, Angelika Werner und Inge Werner. 

Eine Ehrenurkunde und die dazu gehörige Nadel für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielt Marianne Zechel. 

Zu ihrem 90. Geburtstag erhielt Serena Wenck die Ehrenmitgliedsurkunde des Vereins.

Damit aber noch nicht genug: 

Für ihre in der Vergangenheit langjährige Tätigkeit als stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins wurde Heidrun Soltau zur Ehrenbeisitzerin ernannt. 

Was wären wir ohne dieses meist im Hintergrund tätige „Bürgerschaftliches Engagement“ fragte schon 2011, im „Jahr des „Europäischen Ehrenamtes“ unser Bundespräsident. 

Wir stellen keine Fragen sondern bedanken uns bei diesen engagierten Mitbürgern und freuen uns auf Jeden der mitmachen möchte. 

Herzlich Willkommen.

Natürlich darf hier auch das Geplante und die bereits feststehenden Termine nicht fehlen.

Am 20. Februar 2014, 15:00 Kaffeenachmittag bei der Vorsitzenden Marion Arens 

Am 27. April 2014, Treff 14:30 Gasthaus Flindt Besuch der Theatergruppe in Radbruch Anmeldung bitte bei Anni Brandt, 04133-8840

Geplant sind folgende Veranstaltungen:

•Besuch im Fuchsiengarten in Echem

•Frühstück in der Ratsdiele in Adendorf mit einem hochaktuellen Vortrag über Seniorenbetreuung

•Und Beratung

•Die Termine sind bitte der Landeszeitung zu entnehmen.

Die Foto-CD liegt bei Marion Arens zur Ausleihung bereit.

foto & text Reinhard W. Pietrowski