Brand in der Grundschule Barum/Horburg. Aktueller Stand 10.10.2014 13:00 Uhr

Die Schule ist für 4 Wochen von der Kripo versiegelt worden. Dort finden nun Brandermittlungen statt. Es ist alles so stark verrußt, dass vermutlich auch Schulbücher etc. neu beschafft werden müssen, aber wie das dann organisatorisch gelöst wird, muss noch geklärt werden. Also bitte abwarten. Derzeit wird von einem Sachschaden in Höhe von 200.000 Euro ausgegangen.

Folgende Lösungen zu den Räumlichkeiten sind gefunden worden:

- Die 1. Klasse wird im Tennisclub unterrichtet 

- Die 2. Klasse wird in der Turnhalle unterrichtet. 

- Die 3. Klasse wird im Dorfgemeinschaftshaus in Horburg unterrichtet. 

- Die 4. Klasse geht nach Bardowick. 

In der Turnhalle findet auch für alle Kinder die Nachmittagsbetreuung statt.

Die Kinder sollen am Montag ihren Schulranzen mit dem mitbringen, was sie noch haben. Wer hat, soll gern Hausschuhe von zu Hause mitbringen. Frühstück und Getränke bitte nicht vergessen.

In der Turnhalle wird in den nächsten 2 Wochen wahrscheinlich kein Sport angeboten.

Alle Infos der Schule werden in Kürze auch auf der Homepage der Grundschule Bardowick publiziert www.grundschule-bardowick.de bitte deshalb auch die Seite für aktueller Informationen beachten! 

Laut Elternvertreter der 4. Klasse bekommen die Schüler der 4. Klasse ALLE eine Busfahrkarte, um nach Bardowick und wieder nach Hause zu kommen.