Altes Gasthaus Fehlhaber

Liebe Einwohner insbesondere der Ortschaft St. Dionys,

in den zurückliegenden Wochen bin ich von einigen St. Dionysern verständlicherweise und vollkommen zurecht gefragt worden, wann der Eigentümer des Gasthauses Fehlhaber zur Beseitigung der Trümmer resp. des Schuttes aufgefordert wird. Da die Samtgemeinde für ordnungsrechtliche Angelegenheiten auch für die Gemeinde Barum zuständig ist, habe ich unseren Samtgemeindebürgermeister und seinen Stellvertreter Anfang Februar darum gebeten, insoweit tätig zu werden. Ich hatte auch den Eindruck, auf Verständnis gestoßen zu sein. Um so überraschter bin ich über die Reaktion des Ordnungsamtes der Samtgemeinde, die ich zitieren möchte:

Sehr geehrter Herr Rödenbeck,

das Ordnungsamt der Samtgemeinde Bardowick wird den Verlauf der baurechtlichen Entscheidungen der zuständigen Bauaufsichtsbehörde abwarten und bis dahin keine Maßnahmen treffen.

Mit freundlichen Grüßen
 

Ich bitte Sie darum, bei der Samtgemeinde zahlreich vorstellig zu werden und Ihr aus meiner Sicht berechtigtes Interesse auf Beseitigung eines nachkriegsähnlichen Zustandes, des Bauschuttplatzes mitten im schönen St. Dionys vorzutragen.

Mit freundlichen Grüßen
Torsten Rödenbeck
Bürgermeister