Dorferneuerungsplan – Aufnahme des Gasthauses Flindt

Im Rahmen der Dorferneuerung hat die Gemeinde Barum einige Projekte umsetzen können. 

Wegen des sich abzeichnenden Ruhestandes des Barumer Gastwirtes Werner Flindt und wegen der zu erwartenden neuen Förderrichtlinie befindet sich die Gemeinde Barum zusammen mit dem Dorferneuerungsplaner, Herrn Dipl.–Ing. Volker Warnecke, in Abstimmung mit der Förderbehörde in Überlegungen, ob und in welchem Rahmen eine Fortführung des Gasthauses Flindt nebst des Saales von den Vereinen und Verbänden sowie den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde gewünscht ist. Die Einzelheiten möchte ich mit Ihnen im Rahmen einer Bürgerversammlung am 

Donnerstag, 25. Juni 2015 um 19.30 Uhr im Gasthaus Flindt in Barum

gern besprechen. Unser Dorferneuerungsplaner, Herr Dipl.–Ing. Dipl.–Ing. Robert Läer und Herr Dipl.–Ing. Andre Novotny stehen für fachliche und bautechnische Fragen zur Verfügung, wobei Herr Dipl.–Ing. Novotny die vorliegende Ausbauplanung der Alten Dorfstraße vorstellen wird. 

Die Gemeinde Barum und die Sprecher des Arbeitskreises Dorferneuerung freuen sich auf Ihre zahlreiche Beteiligung und reges Interesse an den neuen Möglichkeiten im Rahmen der Dorferneuerung.

- Rödenbeck -Bürgermeister