Kinderfeuerwehr Gemeinde Barum

Wir trotzen Corona und treffen uns…. zumindest Online

Um die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehren sicherzustellen, war es bislang kaum oder gar nicht möglich, Aus- und Fortbildungen sowie Übungsdienste durchzuführen. Dies galt und gilt natürlich auch für die Jugend- und Kinderfeuerwehren, deren Betreuer/innen zu 99 % als aktive Feuerwehrmitglieder tätig sind.

Aber nun hat meine Kinderfeuerwehr der Gemeinde Barum den „Onlinedienst“ für sich entdeckt und so fand bereits das dritte Webmeeting statt. Beim ersten Mal im Februar war die Freude bei Betreuern und Kids riesig, sich endlich mal wieder HALLO sagen zu können, lange hatte man sich nicht gesehen. Dann wurde eine Runde „All die…“ und „Stadt-Land-Fluss“ vor den Rechnern gespielt. Beim zweiten Dienst durften alle ihre Kuscheltiere vorstellen und beim „Montagsmaler“ Begriffe erraten. Am 20.03.2021 stand der dritte Dienst unter dem Motto Basteln. Gemeinsam konnten die Kids unter Anleitung über Handy, Tablet oder PC ein Vogelhäuschen bauen, welches die Betreuer als Bausatz mit Werkzeug einige Tage zuvor bereits verteilt hatten. Nach ca. einer Stunde handwerkeln waren die meisten Häuser einzugsbereit. Jetzt können die Kinder die Vogelhäuschen noch beliebig anmalen und aufhängen. Das Team der Kinderfeuerwehr hat noch so einige Ideen für die nächsten Monate parat, so dass bei den Kids keine Langeweile aufkommen dürfte.

Euer Karlchen

Wer Interesse hat und zwischen 6 und 11 Jahre alt ist, kann gerne nach den Sommerferien bei uns „schnuppern“, wenn die Bestimmungen es hoffentlich zulassen. Oder meldet euch einfach bei der Kinderfeuerwehrwartin

Sabrina Stache (Telefon: 0172-8841407 oder Email:  kf_gemeindebarum(at)gmx.de)

Die Mitgliedschaft bei uns ist übrigens kostenlos.

Unter www.facebook.com/Karlchen112 findet ihr weitere Fotos und Informationen.

 

 

Euer Karlchen

(Pressewart der Kinderfeuerwehr Barum)