Notdienstvereinbarung mit verdi

Liebe Eltern,

ich habe eine "Notdienstvereinbarung" mit Verdi grundsätzlich abstimmen können. Der Entwurf einer Vereinbarung liegt mir vor. Derzeit erörtere ich diesen mit dem zuständigen Sachbearbeiter von Verdi und kann in hoffentlich heute abschließen.

Aller Voraussicht nach wird beginnend ab dem 26. Mai 2015 bis zunächst zum 05. Juni 2015 in der Zeit von 7.30 bis 14.00 Uhr eine Notbetreuung für unsere Kinder im Kindergarten Barum eingerichtet.

Derzeit geht es neben vertraglichen Details vor allem um die Anzahl der Notfallbetreuungsplätze. Es werden mindestens 12 Plätze sein, wobei ich aber alles versuchen werde, um insgesamt 25 Kinder betreuen zu können. Das wäre eine Notbetreuung von 40 % ausgehend von unseren 60 Kindergartenplätzen. Eine bessere Notbetreuung als in der Gemeinde Barum wäre dann im gesamten Landkreis Lüneburg nicht zu finden.

Die Vergabe der Notfallbetreuungsplätze werde ich auf die von Ihnen gewählten und wohl bekannten Elternvertreter delegieren, die nach den „Richtlinien für die Vergabe von Kindergartenplätzen im Kindergarten Barum“ die vorhandenen Notfallbetreuungsplätze verteilen werden. Folglich wird es nicht einen Wettlauf um die vorhandenen Plätze geben, sondern die Verteilung erfolgt ausschließlich nach sozialen Kriterien.

Nichtsdestotrotz möchte ich alle Eltern, die einen Notfallbetreuungsplatz für ihr Kind beanspruchen möchten, darum bitten, sich mit den Elternvertretern zeitnah in Verbindung zu setzen. Diejenigen Eltern, die ihre Kinder anderweitig betreuen können, möchte ich um Rücksichtnahme bitten zu Gunsten derjenigen Eltern, denen eine anderweitige Betreuungsmöglichkeit nicht zur Verfügung steht. Ich werde mit gutem Beispiel vorangehen und auf einen Notfallbetreuungsplatz für meine Tochter verzichten. Aufgrund meiner derzeitigen erheblichen beruflichen Belastungen bitte ich Sie ausdrücklich darum, nicht mich zu kontaktieren. Zum einen kann ich noch nicht absehen, ob ich die heutige Sprechstunde überhaupt einrichten kann. Zum anderen stehen die Pfingstfeiertage - und auch mein Geburtstag - unmittelbar bevor.

Sollte es etwas Neues geben, werden wir Sie an dieser Stelle über die Anzahl der Notfallbetreuungsplätze informieren.

Beste Grüße

Torsten Rödenbeck