Der Königsball in Barum – eine Gewichtsfrage

Samstag, 21. März 2015 um 19:30 Uhr in Barum. Mit dem Einmarsch der Majestäten auf den Festsaal begann die Festlichkeit. König Rainer Arens eröffnete, zusammen mit seiner Herzenskönigin Marion den diesjährigen Königsball in der Gaststätte Flindt in Barum. Nach Begrüßung der zahlreichen Gäste aus den Nachbarvereinen durch den Präsidenten Jan-Hendrik Arens ging es zu Tisch. Während des Essens spielte die Musikgruppe „Soetjes“ leise Begleitmusik, die aber nach dem Essen in einen schnelleren und vor Allem lebhafteren Takt wechselte um bei entsprechender Tanzbeteiligung der Anwesenden zu einem Abschmelzen der zuvor aufgenommenen Kalorien führen sollte.

Und damit wären wir bei dem Thema, welches die Ballgäste am Abend bis zur Auflösung des vom Königsteam gestellten Rätsels umtrieb: Wie schwer ist das Königsteam, bestehend aus dem König und seinen beiden Adjutanten nach dem Essen am heutigen Abend? Fragen über Fragen. Wie wird gewogen? Mit oder ohne Uniform? Kartoffel- oder Briefwaage? Einzeln oder zusammen? Man einigte sich am Ende dann auf das Auswiegen auf dem Saal. Das Ergebnis: 243,8 kg. 

Wen wundert’s, daß eine Familie, welche häufig mit dem Einschätzen von Gewichten zu tun hat die Siegertreppe für sich in Anspruch nehmen konnte. Alle drei Preise gingen verdientermaßen nach Wittorf. Herzlichen Glückwunsch!

Die „Soetjes“ sorgten den ganzen Abend bis in die frühen Morgenstunden für den richtigen Sound – je nach Wunsch- bzw. Stimmungslage.

Einen solchen Erfolg wünschen wir von dieser Stelle auch dem neuen König, der am ersten Wochenende im Juli 2015 proklamiert sein wird.

Wir wünschen dazu gut Ziel und gut Schuss!

Die CD zu den Fotos kann wie üblich auf dem Schießstand in Barum unter Beachtung der gesetzlichen datenrechtlichen Bestimmungen ausgeliehen werden. 

text & fotos Reinhard W. Pietrowski