Pfingstochsen 2020

Vor ca. 100 Jahren hat es begonnen. Ein paar junge Horburger haben sich entschlossen, zu Pfingsten die traditionellen Maibäume im Ort zu verteilen.
Diese Tradition wird seitdem jedes Jahr von jungen Barumern und Horburgern fortgeführt! Die jungen Birken werden von Hand mit der Axt geschlagen und an die Haushalte verteilt. Dazu wird auf Wunsch auch traditionell gesungen ;)
Leider macht uns dieses Jahr das Coronavirus einen Strich durch die Rechnung und wir müssen unsere Pfingsttradition in diesem Jahr pausieren lassen. Daher bitten wir darum, dass keine Holzlieferungen zum Pfingstplatz getätigt werden.
Im nächsten Jahr ist hoffentlich wieder alles beim Alten und die Pfingstochsen Barum/Horburg können die Tradition wieder fortführen!
Bis dahin, bleibt alle gesund!