Zweite Mobile Sozialraumkonferenz in Barum

Zweite Mobile Sozialraumkonferenz in Barum

Die zweite Mobile Sozialraumkonferenz in Barum findet am 02.07.2015 um 19:30 Uhr im neu ausgebauten Feuerwehrhaus, Am Sportplatz 1, 21357 Barum statt. Dazu lädt die Samtgemeinde Bardowick herzlich ein. 

Folgende Tagesordnung erwartet Sie:

- Vorstellung der Personen und Institutionen 

- Aktuelles zu den Sozialraumkonferenzen in der samtgemeinde Bardowick

- Abfrage der aktuellen Anliegen der TeilnehmerInnen

- Informationsaustausch, um neue Eintwicklungen beidseitig zu erfahren

- Entscheidung über weiteres Vorgehen und Verabredung zur neuen Struktur

- Themenwünsche für Vorträge im Rahmen der Sozialraumkonferenz Ende 2015

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Samtgemeinde Bardowick

Im Auftrag

E. Nürnberger

 

Hier eine Erklärung aus dem Samba-Magazin 05/2013 was eine Sozialraumkonferenz ist:

Interessierte und engagierte Bürger der Samtgemeinde Bardowick gesucht! 

Seit Oktober 2006 gibt es in der Samtgemeinde Bardowick im Auftrag des Landkreises Lüneburg Sozialraumkonferenzen, die mindestens zweimal jährlich tagen. Diese sollen die lokalen Interessen und Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Eltern rechtzeitig erkennen lassen und folglich Projekte zusammen entwickeln, erarbeiten und umsetzen. Die personelle Zusammensetzung der Sozialraumkonferenzen besteht aus Mitgliedern der freien und öffentlichen Träger der Jugendhilfe, Schulen, Polizei, Kindertageseinrichtungen, Vertretern der örtlichen Vereine und Verbände und jugendhilferelevanten Initiativen. Dabei geht es um die Verknüpfung verschiedener Projekte, wobei alle Teilnehmer grundsätzlich gleichberechtigt sind. Das Ziel ist, sich nicht gegenseitig Aufträge zu erteilen, sondern im gemeinsamen Tun zu einer Verbesserung der Lebensqualitäten von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in der Samtgemeinde Bardowick beizutragen.

Das nächste Treffen der Sozialraumkonferenz wird Anfang 2014 stattfinden. Da die Sozialraumkonferenz bisher lediglich aus Funktionsträgern bestand, sollen hiermit  usdrücklich engagierte Bürgerinnen und Bürger als neue Konferenzteilnehmer geworben werden, die bislang nicht erreicht wurden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, diesbezüglich mit der Ansprechpartnerin für die Sozialraumkonferenz der Samtgemeinde Bardowick, Fr. Nürnberger, Kontakt aufzunehmen.