Kinderfeuerwehr Gemeinde Barum

Weihnachtsbaum für Kinderwünsche

Bereits zum zweiten Mal hat die Kinderfeuerwehr Gemeinde Barum die Aktion „Weihnachtsbaum für Kinderwünsche“ organisiert.

Es wurden verschiedene Einrichtungen in der Samtgemeinde wie Kindertagesstätten, Jugendzentren und Schulen gebeten, Wunschzettel von Kinder, die nicht so viel haben, ausfüllen zu lassen.

Im Anschluss wurden ca. 40 Wunschzettel in den Weihnachtsbaum gehängt und Geschenkwillige konnten diese „pflücken“, das entsprechende Geschenk kaufen und im Anschluss im Rathaus oder bei der Kinderfeuerwehr Gemeinde Barum abgeben. 

Unterstützt wurde die Aktion vom Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann, der, wie bereits im Vorjahr, den Tannenbaum stiftete und im Rathaus aufstellen ließ. Die Sorgen, dass Wünsche übrig bleiben und nicht erfüllt werden, nahm uns gleich zu Aktionsbeginn die Werbegemeinschaft Bardowick.

Sie bot an, die Geschenke für die übrig gebliebenen Wunschzettel zu besorgen. Und so konnten am Ende alle Wünsche erfüllt werden!

Einige Kinder der Kinderfeuerwehr überbrachten am 17.12.2019 viele Päckchen und Pakete ins Jugendzentrum nach Bardowick, an den Folgetagen erhielten die übrigen Einrichtungen in der Samtgemeinde ihre Geschenke. So konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese noch rechtzeitig vor Weihnachten an die zu Beschenkenden verteilen.

Die Kinderfeuerwehr Gemeinde Barum bedankt sich bei allen, die diese Aktion unterstützt haben, insbesondere bei Herrn Luhmann und der Werbegemeinschaft Bardowick.

 

Wer Interesse hat und zwischen 6 und 12 Jahre alt ist, kann gerne bei uns „schnuppern“. Meldet euch einfach bei der Kinderfeuerwehrwartin Sabrina Stache (Telefon: 04133/4040114 oder Email:  kf_gemeindebarum [at] gmx.de).

Die Termine könnt ihr dem Dienstplan entnehmen. Die Mitgliedschaft bei uns ist übrigens kostenlos.

Unter www.facebook.com/Karlchen112 findet ihr weitere Fotos und Informationen.

 

Euer Karlchen

(Pressewart der Kinderfeuerwehr Barum)