Willkommen in Barum

Wir, die Gruppe „Willkommen in Barum“ traf sich am Abend des 28. Januar 2016 in der Gaststätte Flindt zu einem ersten Kennenlernen. Bestand der Kontakt bis dahin nur über den Instant-Messaging-Dienst „WhatsApp“ so konnten sich die Teilnehmer in persönlichen Gesprächen zu den einzelnen bisher geleisteten Hilfestellungen für die Flüchtlinge in Barum austauschen. 

Als Koordinatorin und Ansprechpartnerin der Gruppe  stellte sich nach kurzer Diskussion Frau Dagmar Räfler-Grandt zur Verfügung. Sie wird zukünftig die Ansprechpartnerin für die Samtgemeinde einerseits und für die Gemeinde Barum andererseits sein. So werden, wie wir hoffen unnötige parallele Aktivitäten vermieden. Hierzu wäre auch eine Einbindung in den jeweils aktuellen Informationspool der Samtgemeinde hilfreich.

Wer in der Gruppe mitmachen möchte ist herzlich eingeladen und kann unter der Emailadresse willkommeninbarum@ gmail.com Kontakt zu Frau Räfler-Grandt aufnehmen.


…und noch ein Notruf:
Für den Fahrdienst zum Einkaufen, Arztbesuch etc. suchen wir kurzfristig noch dringend Unterstützung da sich die Mobilisierung der Einzelnen mit Fahrrädern etwas verzögert. 
Wer also in der Lage ist hier zu helfen möge sich bitte unter der obigen Mailadresse melden. 

Wir freuen uns über jede Unterstützung!

text Reinhard W. Pietrowski 2016