Erster Impftermin in Barum war ein voller Erfolg!

Gestern war das mobile Impfteam zum ersten Termin in Barum angetreten.

Um 16:56 Uhr waren 380 Impfdosen Biontech verabreicht worden. Die Durschschnittliche Wartezeit betrug ca. 20 Minuten. 

Einen besonderen Dank geht dafür an unsere Barumer Feuerwehr!

Wer gestern den Termin nicht wahrnehmen konnte, bekommt noch drei weitere Male die Gelegenheit sich im Feuerwehrgerätehaus in Barum ohne vorherige Anmeldung impfen zu lassen:

  • Montag, den 06.12.2021
  • vom Landrat abgesagt! Montag, den 03.01.2022 
  • vom Landrat abgesagt! Montag, den 17.01.2022 

jeweils 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Was muss zur Impfung mitgebracht werden?

  • ein amtliches Lichtbild-Dokument
  • Minderjährige erscheinen bitte in Begleitung einer erziehungsberechtigte Person. Diese muss sich ebenfalls ausweisen.

Falls vorhanden:

Impfaktionen der Mobilen Impfteams

Bei den mobilen Impfaktionen des Landkreises stehen die Wirkstoffe von Johnson & Johnson und Biontech zur Verfügung, möglich sind Erst-, Zweit- und Drittimpfungen. Für die Booster-Impfungen gilt: Nach der Zweitimpfung – egal, ob sie mit einem mNRA-Impfstoff oder dem Wirkstoff von AstraZeneca durchgeführt wurde – müssen für eine Auffrischung mindestens sechs Monate vergangen sein. Anders verhält es sich nach einer Einmalimpfung mit Johnson & Johnson. Hier kann schon nach vier Wochen nachgeimpft werden. (Quelle: https://corona.landkreis-lueneburg.de/impfzentrum/)

  • Besucher von Außerhalb parken bitte auf dem Sportplatz (Hinweise des Personals und Beschilderung beachten)
  • Besucher aus der Gemeinde kommen, sofern möglich, zu Fuss oder mit dem Rad.
  • Bitte alle erforderlichen Dokumente mitbringen. Die medizinischen Datenblätter bitte vorab schon ausgefüllt mitbringen, so vermeiden wir unnötige Wartezeiten.
  • Bitte Masken- und Abstandsregeln beachten
  • Bitte achtet auf die Anweisungen der Feuerwehrkameraden vor Ort.

 

Nach oben